Wir sagen Ja zu uns! ;)

Nachdem wir nun schon 9 Jahre zusammenleben, haben Jenny und ich uns dazu entschieden, uns das Ja-Wort zu geben. Ziemlich lange Zeit haben wir darüber nachgedacht, warum wir etwas zerstören sollten, was auch ohne offiziellen Bund so gut gehalten hat. Alles was zählt ist letztendlich die Liebe, oder nicht?

Dann habe ich aber aus Zufall mitbekommen, wie Jenny sich über ihren Laptop beugte und verschiedenste Hochzeitsblogs und -magazine durchforstete. Und da war es mir klar: Jenny ist auch nur eine Frau. Sie möchte diesen Schritt gehen und heiraten. Sie möchte wie die meisten Frauen einen perfekten Trauring angesteckt bekommen und “JA!” sagen können. Und ich sollte ihr dabei nicht im Weg stehen. Wenn ich also weiterhin mit ihr glücklich sein wollte, würde ich ihr einen Antrag machen müssen.

Und so kam es auch. Sie fiel mir vor Glück in die Arme und weinte vor Freude. Jetzt sitzen wir beide, so oft wir können, über Magazinen, Katalogen oder eben Hochzeitsblogs und suchen nach Ideen, wie wir diesen Schritt gemeinsam mit all unseren Lieben feiern können. Einladungen möchten wir selbst gestalten. Ein Datum steht auch schon fest. Jetzt brauchen wir nur noch Kleid und die passenden Trauringe!